ILBB - Institut für lösungsfokussierte Beratung Brühl

Was ist systemisch-lösungsfokussierte Beratung?

Gut beraten mit sparsamen und entspannten Methoden – dem Gegenüber ehrlich und authentisch begegnen und dabei Sachkunde und Respekt, Humor und Gelassenheit ausstrahlen – das wünschen sich alle, die mit Menschen arbeiten.
In der Tradition systemischer Ansätze haben Insoo Kim Berg und Steve de Shazer dazu an ihrem Institut in Milwaukee verblüffend einfache, sparsame und humorvolle Haltungen und Methoden entwickelt, die heute zum Standard systemischer Beratung gehören.
Im Zentrum systemisch-lösungsfokussierter Beratung stehen weniger die Probleme oder die problematische Vergangenheit der Klientin, sondern das, was sich die Klientin für ihre Zukunft erhofft und auf der Basis bisheriger erfolgreicher Lösungswege die nächsten Schritte dorthin. Die nächsten Schritte – das können eine veränderten Perspektive, veränderte Grundüberzeugungen oder Aktivitäten im Tempo der Klientin sein.

Um hilfreich zu sein, begibt sich die Beraterin in eine entspannte und bescheidene Haltung des „Nicht-Wissens“ und erforscht, welches die individuellen Lösungswege der Klientin sind und wie diese im Tempo und Stil der Klientin für eine gelingende Zukunft genutzt werden können.

Als systemischer Beratungsansatz betrachtet systemisch-lösungsfokussierte Beratung sowohl die Beraterin als auch die Klientin im Kontext ihrer engeren und weiteren Beziehungen und Netzwerke. Sie betrachtet Vielfalt als Merkmal menschlichen Lebens und nimmt eine respektvolle und gelassene Haltung gegenüber divergierenden Milieus und Lebensentwürfen ein. Ohne Not und Benachteiligung schön zu reden, macht sich systemisch-lösungsfokussierte Beratung gemeinsam mit dem Klienten auf die Suche nach individuellen, sozialen und gesellschaftlichen Ressourcen und hilfreicher Unterstützung für eine gelingende Zukunft.

In der Beratung begegnen uns auch schwierige Situationen. Nicht immer ist der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung. Wenn Veränderungen nicht gelingen, Klientinnen ständig klagen, Termine nicht eingehalten werden, geht systemisch-lösungsfokussierte Beratung davon aus: Aus Sicht des Klienten gibt es einen „guten Grund“ dafür. Hier setzt systemisch-lösungsfokussierte Beratung wenig Energie ein und wartet gelassen auf einen besseren Zeitpunkt oder verhandelt bei Krisen und externem Druck einen Minimalkonsens, mit dem alle leben können.

­Nächste Seminare mit freien Plätzen: 1. Bildungsurlaub Masterlevel "Neue systemisch - lösungsfokussierte Anregungen für Coaching und Einzelberatung"
25.-27. September 2024
für alle Fortgeschrittenen, die Level 2 oder eine andere große Beratungsfortbildung abgeschlossen haben (mind. 128 UStd. und 200 Std. Praxis). Schreiben Sie uns unter : gutberaten@posteo.de 2. Bildungsurlaub Fortgeschrittene: "Lösungsfokussiertes Coaching für Einzelne, Paare und Teams" 9.-11.Oktober 2024 für alle, die Level 1 abgeschlossen oder eine andere Beratungsweiterbildung absolviert haben (mind. 64 UStd. und 100 Std. Praxis). Schreiben Sie uns unter: gut.beraten@posteo.de

Was können Sie in meinem Institut lernen?

Beratung kann und muss gelernt und aufgefrischt werden. Begabung und Interesse allein reichen nicht aus, sondern führen leicht ins Burn-Out. Beratung braucht neben Grundhaltungen wie Kongruenz, Akzeptanz und Empathie auch Routinen und Handwerkszeug, das der Beraterin und der Klientin gleichermaßen Sicherheit und einen Rahmen vermittelt.

Die Seminare in meinem Institut wenden sich an alle, die beruflich regelmäßig oder öfter beraten müssen.
Egal, ob Sie neu einsteigen oder über langjährige Berufspraxis verfügen, finden Sie hier Seminare zur Einführung oder Auffrischung in die Haltung und Philosophie einer systemisch – Lösung fokussierten Beratung, verbunden mit klassischen und neuen methodischen Anregungen. Diese Anregungen werden direkt im Seminar ausprobiert und Sie entscheiden auf der Grundlage ihres persönlichen Beratungs-Stiles, was sie integrieren und in Ihrer Praxis ausprobieren möchten. Neben Theorie und Praxistheorie bildet das persönliche Ausprobieren in einer kleinen Gruppe die Basis der Beratungsseminare.

Die Teilnehmer*innen können hier ihre Beratungspraxis auffrischen und ihren Arbeitsalltag leichter machen, indem sie ihren eigenen Stil mit den verblüffend klaren, sparsamen und humorvollen Methoden der lösungsfokussierten Beratung zu einem neuen leichten Ganzen verbinden.

Der Kurs unterstützt Sie dabei in Ihrer beruflichen Praxis hilfreich zu werden, ohne sich aufzureiben und Ihre Lebensbalance zu verlieren.

Schreiben Sie uns – wir beraten Sie gerne dazu!

Das Seminarangebot 2024 finden Sie hier:

Anfahrt

Gute Erreichbarkeit der Trainingsräume in der Kaiserstrasse in Brühl: 
Linie 18 ab Köln und Bonn HBF hält direkt beim Haus
Bundesbahnhöfe
 Brühl und Kierberg je 10-13 Minuten schöner Fußweg
Autobahnausfahrt Godorf A 555

Scroll to Top